Elviro-Fan Bianca aus Vomp ist eine tolle Frau mit großem Herz und hatte einen großen Auftritt bei ATVs „Bauer sucht Frau“!

Seit 2004 ist Bianca ausgelernte Metzgerin und hat seit 2012 sogar den Meisterbrief. Gemeinsam mit ihren Eltern führt sie voller Begeisterung einen Vorzeigebetrieb in Vomp.

 

Nicht nur wegen dem ausgezeichneten Speck und den hausgemachten Wurstwaren kommen die Kunden von nah und fern, auch das Partyservice wird sehr geschätzt! Natürlich ist es auch Bianca mit ihrem herzlichen und fröhlichen Wesen, die sehr beliebt ist und in deren Betrieb man einfach gerne seine Einkäufe macht. Die sympathische junge Frau ist auch ein Familienmensch - sie wohnt mit ihrer Familie unter einem Dach in einem großen Haus in Vomp, wo sie ein eigenes kleines Reich besitzt und dort auch gerne kocht.

Bianca hat auch einen großen Freundeskreis und versteht es – trotz der vielen Arbeit im eigenen Betrieb – auch gut, ihre Freizeit und ihr Leben zu genießen.

Da gehört ein gutes, gemütliches Essen mit Freunden genauso dazu wie auch einmal eine lustige Mädels-Runde am Abend in den Lokalen der Umgebung. Die herrliche Umgebung in Tirol nutzt Bianca aber natürlich auch gerne für Unternehmungen im Freien.

Fan von „Elviro - the Fashion Company“ ist die 28-jährige Bianca auch schon seit längerem. Sie schätzt dort die persönliche Beratung, das optimale Preis-Leistungs-Verhältnis und natürlich die große Auswahl der verschiedenen Modemarken, insbesondere in ihrer Elviro-Lieblingsfiliale in Wattens.

Bei Vero Moda, Only, Vila oder Zabaione, findet Bianca oft tolle Teile, besonders schätzt sie aber die Kollektionen von Juna Rose, die Mode für junge, trendbewusste Frauen mit weiblicher Figur bieten.

Für die Dreharbeiten zu „Bauer sucht Frau“ – dort hat sie den Titel „die freche Metzgerin“ – hat Bianca auch Mode von Elviro getragen. „Dass ich mich in meiner Kleidung nicht nur modisch sondern auch richtig gut fühle, war mir gerade für die Dreharbeiten zu „Bauer sucht Frau“ wichtig.“, erklärt die lebenslustige Unterlandlerin.
Dass sie sich überhaupt zu „Bauer sucht Frau“ beworben hat, war mit dem Hintergrund geschehen, da Sie nie die Hoffnung verloren hat die große Liebe zu finden. Als sie dann von ATV tatsächlich als Kandidatin aufgenommen wurde, war die Aufregung natürlich groß!

Nach der ersten Vorstellungssendung auf ATV im Juli bekam Bianca unglaublich viele Zuschriften aus ganz Österreich: dass sie eine selbstbewusste, fröhliche junge Frau ist, die mit beiden Beinen im Leben steht, aber auch Sinn für Romantik hat, überzeugte viele junge Männer. Einige Kandidaten hat sie auch näher kennen gelernt.

In jedem Fall waren die Dreharbeiten und die gesamte Staffel von Bauer sucht Frau für die fesche Bianca eine interessante und einmalige Erfahrung!